[well  boxbgcolor=“#ffffff“ ]

Verein und Stiftung

 

Verein

 

Wir als Verein und Stiftung „Wirbelwind“ wollen, wie der Name schon sagt, kräftig Wirbel machen, d. h. wir wollen uns hier im Landkreis Reutlingen für die sexuelle Selbstbestimmung von Mädchen, Jungen und jungen Erwachsenen einsetzen und wenden uns gegen sexuelle Gewalt.

 

Unser Ziel ist es, die soziale und psychische Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sexuelle Gewalt erfahren haben, zu verbessern. Wir arbeiten parteilich und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir bieten als Beratungsstelle für Betroffene Beratung und Begleitung zu TherapeutInnen, Jugendamt, Polizei etc. an.

 

Weitere Schwerpunkte sind Öffentlichkeitsarbeit, Prävention, Schulungen von Fachkräften, Vorträge und regionale Vernetzung.

 

Wir setzen uns für Unterbringungsmöglichkeiten und Notaufnahmen ein.

 

Sie können unsere Vereinsarbeit auf verschiedene Weise unterstützen. Wir freuen uns über finanzielle Zuwendungen in Form von Spenden oder durch eine Fördermitgliedschaft oder auch durch ihre aktive Mitarbeit. Mehr dazu finden Sie bei Unterstützung.

 

Wirbelwind-Vereinsfrauen

Ein Teil der aktiven Vereinsfrauen

 

Die Stiftung

 

Die Stiftung Wirbelwind – eine Unterstiftung der Bürgerstiftung Reutlingen – ist eine gemeinnützige Stiftung gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

 

Ziele der Stiftung

Die Stiftung wurde im Juli 2004 gegründet. Aus dem gesamten Raum Reutlingen wurden viele Personen und Unternehmen als Stifter gewonnen.

 

Die Stiftung verfolgt nach §2 ihrer Satzung den Zweck, “präventiv über sexuellen Missbrauch aufzuklären, und Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, insbesondere jungen Frauen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind bzw. waren, in ihrer psychischen und sozialen Notlage zu helfen – unabhängig von Nationalität, sozialem Stand oder Religion. Zugleich will die Stiftung dazu beitragen, dass sich die Situation der Betroffenen langfristig verbessert.”

 

Hier ist die Stiftung aktiv:

  • Einrichtung und Unterhaltung einer zentralen Kontakt- und Informationsstelle zu sexueller Gewalt
  • Öffentlichkeits- und Informationsarbeit im präventiven Bereich
  • Die finanzielle Unterstützung von Hilfsprojekten, die sich für Kinder und Jugendliche, die von sexueller Gewalt betroffenen sind, einsetzen.
  • Direkte finanzielle Unterstützung betroffener Kinder und Jugendlicher, die aufgrund ihrer seelischen, körperlichen und finanziellen Situation auf unmittelbare Hilfe angewiesen sind.

 

Mit Ihrer Hilfe können wir noch besser helfen

Unterstützen Sie unsere Arbeit – Sie können Ihren ganz persönlichen Beitrag leisten:

 

  • persönlich mitarbeiten (z.B. Zeugenbegleitung, administrative und organisatorische Aufgaben, Betreuungstätigkeit nach entsprechender Schulung, Öffentlichkeitsarbeit und Prävention). Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

 

  • einmalig eine Spende  an den Verein Wirbelwind e.V. überweisen.

 

 

  • der Stiftung Wirbelwind einen Geldbetrag stiften.

 

[/well]