[well  boxbgcolor=“#ffffff“ ]

 

Selbsthilfeangebot für Mädchen

 

Mach‘ kein Geheimnis daraus!

 

Zu viele Kinder und Jugendliche werden sexuell belästigt oder missbraucht.

 

Du hast sicher schon von sexuellen Übergriffen und sexueller Gewalt gehört. Es gibt Erwachsene, die mit Mädchen oder Jungen unangenehme und verletzende Dinge tun und die Grenzen der Privat- und Intimsphäre überschreiten – auch mit Gewalt.

 

Manche machen Kindern/Jugendlichen Angst, zeigen ihnen ihren Penis oder wollen Mädchen und Jungen auf unangenehme Weise anfassen. Oft sind es Erwachsene, die man als Kind oder Jugendliche/r schon kennt. Dabei werden Kinder/Jugendliche eingeschüchtert oder bedroht, es wird gesagt: “Es ist ein Geheimnis“ und „Das darf niemand erfahren“.

 

 

Wehr‘ Dich! Lass es Dir nicht gefallen! Suche Hilfe!

 

Obwohl es Dir vielleicht ziemlich schwer fällt: Es ist wichtig, sich zu wehren – gegen „Grabscher“, „Pimmelzeiger“ und Leute, die einem sexuelle Belästigung aufzwingen. Lass es Dir nicht gefallen. Nimm Deinen Mut zusammen und suche Hilfe. Mit der Hilfe vertrauenswürdiger Menschen und einfühlsamer, professioneller Unterstützung (auch von ÄrztInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen) geht es besser. Es ist in jedem Fall gut und wichtig, mit dem unangenehmen, bedrohlichen und verletzenden Erlebnis nicht alleine zu bleiben.

 

Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln jede Information streng vertraulich!

 

Hilfe holen und auch Hilfe annehmen!

 

  • Lass Dich nicht einschüchtern!
  • Du hast ein Recht auf Selbstbestimmung, Abgrenzung und Unterstützung!
  • Missbrauch darf kein Geheimnis bleiben!
  • Hole Dir Hilfe – spreche mit erwachsenen Vertrauenspersonen!
  • Nutze unser Angebot. Wirbelwind unterstützt Dich!
  • Ruf an, schick uns eine Mail oder besuche uns auf facebook!

 

Einfach anrufen: 0 71 21 – 28 49 27 oder 01 77 – 4 80 54 30 oder eine E-Mail schreiben.

 

In einem geschützten Rahmen kannst Du mit verschiedenen, unterstützenden kreativen Mitteln das manchmal Unaussprechbare ausdrücken und dabei die eigene Kraft und Stärke erfahren.

 

Was wir Dir anbieten:

 

  • Selbstbehauptungstraining. Hier findest du den Flyer Selbstbehauptung-2015 mit den Terminen
  • tanzen
  • mit Ton arbeiten (Tonfeld)
  • mit Farbe und Poesie arbeiten (poetisches Tagebuch, Mandala, eigenes Bild…)

[/well]